German Das Leben nach dem Tod

76 replies
Goto Page
To the start Previous 1 2 3 4 Next To the start
14.05.08 08:13:08 pm
Up
TheS0rr0w
COMMUNITY BANNED
Offline Off
ich bin nich sehr gläubig aber iwo her muss der urknall ya auch gekommen sein

> Zeugen HW's Rule •
She said, thanks for my misery Then I said, Hell needed company, and maybe a new lobotomy would make easier to throw it all away She said, "I wish you were dead" ~ Zebrahead - Lobotomy for Dummies
14.05.08 08:14:44 pm
Up
Leiche
Moderator
Offline Off
Silentstorm has written:
@leiche :
bei mir heißt das gammeln

Toll
anstatt ein pseudointellektueller kommentar kommt sowas (nein man verfault . Vergammeln sag ich nur wenn ich mich mal wieder zu lange irgendwo aufhalte ihr könnt euch denken wo [Maus,Tastatur,Monitor])
I'm watching you sleep.
14.05.08 08:15:32 pm
Up
TheS0rr0w
COMMUNITY BANNED
Offline Off
ich gammel hier ich gammel da
She said, thanks for my misery Then I said, Hell needed company, and maybe a new lobotomy would make easier to throw it all away She said, "I wish you were dead" ~ Zebrahead - Lobotomy for Dummies
14.05.08 08:21:39 pm
Up
bizzl
User
Offline Off
Momo has written:
Ein gläubiger Mensch könnte hinter dem urknall und der Evolution eventuell den Willen Gottes vermuten....

Ja, hier. Steht sogar so halbwegs in der Bibel ("Und Gott sprach: Es werde Licht! und es ward Licht." -> BÄM)
Okay, in der Lutherübersetzung steht drin er habe die Erde schon vorher geschaffen, aber das kann auch ein Übersetzungsfehler sein
ACCOUNT IS DEAD, DO NOT CONTACT ME VIA PM, PLZ!
14.05.08 08:32:24 pm
Up
MR_Rinde
User
Offline Off
Ich will noch was zum gott sagen ich weiss das es ihn nicht gibt aber er gibt mir was was schwer zu erklären ist

er/sie ist sowas wie eine stützte das mir hielft weiter zu machen er ist eine glaubens hielfe der mir hielft an sachen zu glauben die keinen sinn haben und doch evektive ist
wenn kranke die hoffnung aufgeben das sie wider gesung werden dann fählt es den köper nicht schwer an der krankheit zu verenden
sagt aber der kopf das er dran glaubt, gesund zu sein dan muss der körper dieses beschtetigen und kämpft mit den ziel gesund zu werden

der glaube ist etwas einsichartiges das dir mehr kraft gibt als du hast deswegen will ich nicht das ihr diesen vorteill wegwirft

ihr müsst nicht umbedingt die moslems oder die juden und christen anschlissen es reicht wenn ihr euer eigenen glauben habt das euch kraft und hoffnung gibt sachen zu machen die ihr mit normalen geist und kraft nicht schaffen würdet

macht aber nicht so ein grosses ding draus wie die anderen religionen!
DC hat die irdischen Ketten abgelegt um das anglitz Gottes zu berühren.
14.05.08 08:32:34 pm
Up
stealth
User
Offline Off
SilentStorm has written:
ich bin nich sehr gläubig aber iwo her muss der urknall ya auch gekommen sein

irgendwas übernatürliches wirds da schon geben...

Btw, da fällt mir so ein text ein, mit nem junge, der beinahe gestorben wäre, dann aber sich verhalten hat wie ein anderer junge der kurz vorher wirklich gestorben ist, vllt hilft euch das bei euren nachforschungen

http://www.mutual-mente.com/reinkarnation/reinkarnation.html#Fallbeispiel_Jasbir
14.05.08 08:48:44 pm
Up
MR_Rinde
User
Offline Off
das mit der frge was den urknall begonnen hat ist die gleiche frage wie was war zuerst da das ei oder die henne
DC hat die irdischen Ketten abgelegt um das anglitz Gottes zu berühren.
14.05.08 08:52:00 pm
Up
jeepohahyo
User
Offline Off
Vor dem Urknall kann es nichts gegeben haben, da es vorher keine Zeit gab (und Raum ja auch nicht, yay)
14.05.08 08:53:37 pm
Up
CN
User
Offline Off
Das ist das Gleiche wie: "Was war zuerst da? Der Phönix oder die Flamme?" Antwort (by Luna Lovegood): "Ich denke ein Kreis hat keinen Anfang."
IMG:http://img5.imagebanana.com/img/6j26qywj/_image.png
IMG:http://img5.imagebanana.com/img/1bcrei1y/ubd3660cn2.png
all rites reversed
14.05.08 08:55:31 pm
Up
stealth
User
Offline Off
Also, zuerst gab es eine urzeitliche henne und ihr ei. Und ganz zuerst einzeller.
14.05.08 08:57:07 pm
Up
ohaz
User
Offline Off
oh doch... ein kreis hat einen anfang, nur kein ende
https://ohaz.engineer - Software Engineering
14.05.08 08:57:10 pm
Up
MR_Rinde
User
Offline Off
aber dann würde man ja fragen wo die Uhr henne geblieben ist woher sie kommt
DC hat die irdischen Ketten abgelegt um das anglitz Gottes zu berühren.
14.05.08 08:57:59 pm
Up
Diego
User
Offline Off
MR_Rinde has written:
.... wie was war zuerst da das ei oder die henne


Diese Frage ist eigentlich sowas von einfach. Als erste war natürlich das Ei da, da die Dinosaurier schon Eier legten!!"$!$!41141
edited 1×, last 14.05.08 08:59:56 pm
14.05.08 08:59:06 pm
Up
jeepohahyo
User
Offline Off
Der Begriff Huhn ist rein menschlich geprägt, und wieder einmal hat der Mensch Probleme erschaffen wo gar keine sind.

Man kann numal nicht festmachen, wann man genau ein Huhn hatte und wann ein Urviech, was noch kein Huhn war. Wenn man das dann an einer bestimmten Generation den Hühnerzustand festmachen würde/könnte, müsste man ganz klar sagen: Ei, denn was war die Generation sonst vorher? Wenn es nicht aus Eiern käme, wäre es kein Huhn.

Man kann nichtmal den Zustand des heutigen Huhns bestimmen, da das Huhn sich langsam entwickelte und auch heute das genetische Material nicht ganz hundertprozentig fest ist.

Und ich als DickHuuhn muss es ja wissen!!!111eins
14.05.08 09:26:56 pm
Up
CN
User
Offline Off
Quote:
oh doch... ein kreis hat einen anfang, nur kein ende
Alles hat ein Ende nur die Wurscht hat zwei
IMG:http://img5.imagebanana.com/img/6j26qywj/_image.png
IMG:http://img5.imagebanana.com/img/1bcrei1y/ubd3660cn2.png
all rites reversed
14.05.08 09:34:44 pm
Up
Mc Leaf
Super User
Offline Off
TheKilledDeath has written:
oh doch... ein kreis hat einen anfang, nur kein ende

Wo ist eigentlich der Anfang von einem Kreis, und warum definiert er nicht gleichzeitig sein Ende...?
user DC has written:
I'm actually working on Stranded III now with highest priority even though I said that I planned to release the next CC update first.
14.05.08 10:07:07 pm
Up
EwokChieftain
User
Offline Off
Wenn man Lust hat, einen Anfang reinzudefinieren, was per se Quatsch ist, dann ist der natürlich gleichzeitig das Ende.

@ Thema:
Feierabend.
Wenn das Hirn keinen Sauerstoff mehr kriegt, erlahmt dort die Zellatmung -> kein ATP mehr -> keine Ionengefälle mehr -> die Neuronen hören auf zu feuern.

Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass irgendwelche Seelen- oder Karma-Neuronen in irgendeiner undefinierten Wischi-Waschi-Form dann im unbeobachtbaren Raum umherfeuern.

Und mir gehts hier nicht ums Klugscheißen, ich seh das so.
IMG:http://home.arcor.de/ewokchieftain/Bilder/KSI.jpg
15.05.08 12:14:19 am
Up
Ein anderer User
User
Offline Off
Es gibt Reinkarnation und diesen schrot genauso wenig wie Gott (Reimt sich sogar). Das einige was ich bemerken möchte ist das die warscheinlichkeit das jemand in z.B. 200 Jahren dieselben Gene wie ich besitzt besteht. Sie ist gering aber sie exestiert.
IMG:http://img97.imageshack.us/img97/8027/15735.png
IMG:http://img147.imageshack.us/img147/4158/cprogrammeraa9.jpg
15.05.08 07:09:22 am
Up
ohaz
User
Offline Off
Mc Leaf has written:
Wo ist eigentlich der Anfang von einem Kreis, und warum definiert er nicht gleichzeitig sein Ende...? smile

schon mal nen zirkel in der hand gehabt? stichst irgendwo ins papier und drehst rum, zack hast nen Kreis. Da du aber immer weiter drehen kannst ohne dass der Kreis sich verändert gibt es kein Ende

logisch genug???
https://ohaz.engineer - Software Engineering
15.05.08 07:49:21 am
Up
MR_Rinde
User
Offline Off
Bei der frage was war zuerst da würde man ja auch fragen wo das (VERDAMMTE) ei her kommt.
DC hat die irdischen Ketten abgelegt um das anglitz Gottes zu berühren.
To the start Previous 1 2 3 4 Next To the start